Nachruf für Klaus Reichert

Klaus war am 12.04.1980 eines der Gründungsmitglieder des Fischereivereins Ruchsen e.V. und hat sich bis zu seinem Tod für den Verein verdient gemacht. 41 Jahre aktives Mitglied hat bedeutet an Uferreinigungen, Vereinsfesten und vielen anderen Veranstaltungen mit zu helfen. Seit vielen Jahren hat uns Klaus dann bei allen Aktivitäten mit seiner Kamera begleitet und ordnerweise Fotos gemacht. So eine Sammlung ist sehr wertvoll für unseren Verein.

Klaus war ein eher ruhiges Mitglied, tat aber immer wenn es darauf ankam seine Meinung kund. Trotz, dass man ihn beim Angeln nicht so oft sah, war er im Vereinsleben immer präsent.

Nachdem er dann krank wurde und mehr im Krankenhaus war als zu Hause, hatte ich immer wieder Kontakt zu ihm. Er war stehts guter Dinge, dass alles wieder gut wird. Dann kam vor knapp 2 Wochen die Nachricht von seinem Tod.

Abschied zu nehmen von einem Kammeraden ist keine schöne Sache, aber wir werden bestimmt noch lange an Klaus denken. Sei es an die Stammtische im Winter, oder wenn er uns mit seiner Kamera verfolgte.

Im Namen aller Mitglieder möchte ich den Hinterbliebenen unser herzliches Mitgefühl aussprechen.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren!

Ruhe in Frieden!

Der Vorstand